„Ärzten kann aus strafrechtlicher Sicht deshalb nur

„Ärzten kann aus strafrechtlicher Sicht deshalb nur dringend geraten werden, unter keinen Umständen eine bereits eingeleitete intensivmedizinische Behandlung abzubrechen, um einen anderen Patienten behandeln zu können.“