Dazu sagt WDR-2-Chef Jochen Rausch: “Das schadet uns.

Dazu sagt WDR-2-Chef Jochen Rausch: “Das schadet uns. Ich kenne den Kollegen nicht, aber ich entschuldige mich. Das ist unter aller Kanone. (…) Wir alle werden aus dieser Geschichte lernen. Das wird man dann im Programm auch hören.”