Nach der “Tötung” des Iranische Generals stellen sich

Nach der “Tötung” des Iranische Generals stellen sich für mich zwei Fragen: warum verharmlost die Presse einen Überfall mit mehreren Ermordeten als Tötung? Warum schreibt (fast) niemand, dass das eine Kriegserklärung durch Setzung eines kriegerischen Akts war.